Notenwerte und Pausen

Feb 25, 2020 / by Sebastian Brandt / In / Comments 2

Notenwerte und Pausen

Der Punkt hinter einer Note…

Vielleicht erinnerst du dich noch an folgenden Satz aus deiner Schulzeit?

Der Punkt hinter einer Note verlängert sie um die Hälfte ihres Wertes.

Tolles Ding.

Zunächst fragst du dich vielleicht, wozu man diesen Quatsch benötigt? Wir haben doch schon jede Menge Notenwertmaterial versammelt. Aber wie sieht es denn mit einer Note aus, die genau drei Viertelschläge lang ist? Bisher ist keine derartige Note zu entdecken, da ja binär gesehen nur Vielfache von 2 existieren.

Im Grunde ist es in der Theorie wirklich nicht so schwer. Eine halbe Note (mit 2 Grundschlägen) wird um einen weiteren Schlag ergänzt (mit einer 4tel-Note). Die 4tel-Note selbst wieder um deren Hälfte also genau mit einer 8tel-Note:

Aus der Grafik werden also schnell die äquivalent möglichen Schreibweisen ersichtlich. Ja sogar eine ganze Note wird gelegentlich verlängert, was aber nur in einem 6/4-Takt als punktierte Schreibweise möglich ist.

Man kann entweder den Punkt verwenden oder die Noten mit einem Halte- (und nicht Binde)bogen mit der jeweils folgenden verbinden. Auch wenn sie mit Haltebogen geschrieben wurde, wird sie nicht extra angespielt!

Bis hierhin ist das hoffentlich noch gut nachvollziehbar? Für die praktische Ausführung beim Musizieren hilft diese Sichtweise jedoch nicht viel weiter. Hier ist nämlich nur entscheidend, wann die nächste Note frühestens gespielt werden kann!

Eine halbe Note mit Punkt beansprucht also drei Viertel-/Grundschläge, so dass frühestens auf dem vierten Viertel eine neue Note angespielt werden kann. Damit einhergehend ist bei der punktierten Schreibweise etwas problematisch, dass der oder die folgenden Grundschläge nicht mehr sichtbar sind. Bei einer punktierten Viertel auf dem ersten Grundschlag ist der zweite Grundschlag nicht mehr zu finden. Muss man also in Gedanken hinzurechnen:

||: 1 ne + te 2 je + te 3 je + te 4 re + te :||
||: 1 ne + te 2 je + te 3 je + te 4 re + te :||

Auch hier hilft beim Spielen solcher punktierten Notenwerte nur das ganz bewusste laute Zählen!

Back to all posts