Stammtöne und Tastatur

Feb 24, 2020 / by Sebastian Brandt / In / Hinterlasse einen Kommentar

Stammtöne und Tastatur

Vor- und Versetzungszeichen

Kommen nun noch Vor- oder Versetzungszeichen hinzu, wird das Durcheinander noch größer. Denn nun gesellt sich das (eigentlich fehlende) B doch noch dazu und zwar genau zwischen? Richtig: A und H! Logisch, oder?

Fertig? Nö.

In der deutschen Schreibweise werden (um einen Halbton) erhöhte oder erniedrigte Noten mit einer Endung -is oder -es ergänzt. Aus g wird beispielsweise gis oder ges. Aber natürlich nicht immer. Wäre ja auch langweilig.

  • aes wird as gesprochen
  • ees wird es gesprochen und
  • b ist streng genommen hes

International werden die Stammtöne jeweils mit dem Vor-/Versetzungszeichen ergänzt:

B (sprich Bi-flat und nicht Bes) oder F# (sprich F-sharp)

Back to all posts