Workshop Isabel Novella

ISABEL NOVELLA ist die erste Künstlerin, die beim Festival »WOMEN IN JAZZ« als ARTIST IN RESIDENCE fungieren wird. Die mosambikanische Sängerin gehört zu den wichtigen Jazzstimmen des afrikanischen Kontinents. Neben ihrem eigenen Festivalkonzert ist sie zum Festival in verschiedenen Veranstaltungen zu erleben, darunter ein Jazzgottesdienst, ein Konzert mit der UNI-BIGBAND und zum Abschlusskonzert des Festivals.

Gemeinsam mit der Musikschule »allégro« gestaltet Isabel Novella einen zweitägigen Workshop im VOCALJAZZ.

Ziel des Workshops ist es verschiedene afrikanische Rhythmen kennenzulernen und zu erproben. Angesprochen sind junge Jazzsänger(innen), die bereits Erfahrungen im Vocaljazz besitzen. Die Teilnahme ist limitiert. Ein Teilnehmer(innen)beitrag wird erhoben.

  • Client: Isabell Novella
  • Date: 25./26.04.2017
facebook.com/isabelnovellaOfficial