Contrasts

Einsamkeit, Erfolge, Verluste und Selbstzweifel. Ella Fitzgerald, Billie Holiday und Peggy Lee erscheinen kontrastreich als enge Verwandte. Während Billie die Schicksalsschläge ihrer unglücklichen Kindheit in ihrem Gesang geradezu stilisierte, strahlte die vernachlässigte Vollweise Ella auf der Bühne wie ein Stern. Peggy flüchtete sich von stiefmütterlichen Miss¬handlungen in das Schreiben von über 600 Songs auf rund 60 Alben.
Ausgewählte Titel werden gesungen von Sabine von Stein-Lausnitz und Peggy Klemm, moderiert von Anja Nititzki und begleitet von Clemens Oerding (g), Kaspar Domke (b) und Sebastian Brandt (dr).

  • Client: jazzflag
  • Date: 26.02.2011